Minimalismus und Wohnraum
Jeder Minimalist wird irgendwann seinen verfügbaren Wohnraum in Frage stellen. Thomas hat ein Zimmer zu viel, welches er untervermietet sowie einen Garten, den er nicht wirklich benutzt. Minimalismus und Wohnraum wird dann zu einem Thema, wenn Du merkst, dass Du Dich eigentlich nur an 2-3 Orten in Deiner Wohnung regelmässig aufhältst und viele Räume nicht stark frequentiert werden. Hast Du Dir schon mal überlegt, wo in Deiner Wohnung Du Dich am häufigsten aufhältst und mit wie wenig Wohnraum Du leben könntest? Wäre sogar ein Tiny House etwas für Dich? Steffen hat noch gefragt, ob Thomas beim Minimalisieren seines Hausschlüssels weiter gekommen ist. Nicht wirklich, aber er hat sich das elektronische Türschloss von Nuki angeschaut, welches durchaus interessant sein könnte, Bringt der Podcast dir einen Mehrwert? Hier gehts zu unserer Paypal Spende. Schweizer Minimalismus Podcasts gibt es auch auf iTunes, Google & Spotify. Wöchentliche Minimalismus Tipps findest Du auf unserem YouTube Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.