Minimalismus und Vorratshaltung
In den Zeiten des Corona Virus kommt es in Supermärkten zu Hamsterkäufen. Das hat uns bewogen über Minimalismus und Vorratshaltung nachzudenken. Brauchen wir den überhaupt so viele Vorräte, wenn wir doch gleich um die Ecke einen Supermarkt haben, es Tankstellen und Bahnhöfe gibt, wo man fast rund um die Uhr einkaufen kann? Natürlich ist das Thema Minimalismus und Vorratshaltung sehr individuell, aber am Ende des Tages muss jeder selber herausfinden, wie viele Dinge er in der Küche hortet. Selim hat bereits einmal ein Video zu Minimalismus & Vorratshaltung gemacht. Bringt der Podcast dir einen Mehrwert? Hier gehts zu unserer Paypal Spende. Den Schweizer Minimalismus Podcasts gibt es auch auf iTunes & Spotify. Wöchentliche Minimalismus Tipps findest Du auf unserem YouTube Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.