Konsumverzicht

Konsumverzicht tönt zwar etwas negativ, wir können es auch bewusster Konsumieren nennen. Jeder von uns kennt es.

„Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge,
die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.“

Heute geben wir Dir Anstösse, wie Du Deinen Konsum hinterfragen kannst. Nein, es geht nicht um Ökologie & Nachhaltigkeit, sondern um Fragen, warum Du konsumierst und wie Du diesen Konsum stoppen kannst. Und hier kannst Du hören, was uns glücklich macht.

Den Schweizer Minimalismus Podcasts gibt es auf iTunes & Spotify.
Weitere Minimalismus Tipps findest Du auf unserem YouTube Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.