Minimalismus im Keller
Der Keller ist ein Ort, wo wahrscheinlich die wenigstens von uns Ordnung halten. Denn Minimalismus im Keller ist wohl etwas vom Schwierigsten. Denn dieser Raum ist weit vom Wohnraum entfernt, er wird oftmals für Dinge verwendet, die man noch nicht loslassen kann, meistens ist er dunkel und man betritt ihn nur selten. Also der perfekte Ort, um Dinge aufzubewahren und zu vergessen. Thomas hat seinen Keller geräumt und sich gefragt, ob man überhaupt einen Keller benötigt. Minimalismus im Keller ist wohl eines der spannendsten Themen überhaupt.Den Schweizer Minimalismus Podcasts gibt es auf iTunes & Spotify
Weitere Minimalismus Tipps findest Du auf unserem YouTube Kanal.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.