Herr der Dinge

Nach den letzten beiden Folgen hat sich Thomas überlegt, wie man all die Dinge in unserem Besitz kategorisieren und priorisieren können. Angelehnt an die Bedürfnispyramide von Abraham Maslow reden wir über die Dinge, die wir besitzen und warum wir sie besitzen. Wir versuchen ein strukturiertes Vorgehen aufzuzeigen, statt einfach irgendwo anzufangen. Damit Du endlich Herr der Dinge wirst. Schliesslich hat jedes Ding einen Grund, warum es in Deinem Besitz ist. Und wenn Du keine Dinge besitzt, könntest Du sehr einfach umziehen. Alles Theorie? Wir denken nicht...

Bringt Dir der Podcast einen Mehrwert? Hier kannst Du per Paypal etwas spenden.
Den Schweizer Minimalismus Podcast gibt es auch auf iTunes, Google & Spotify.
Wöchentliche Minimalismus Tipps findest Du auf unserem YouTube Kanal.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.