Minimalismus Aufräumen Ordnung

Coaching im Gehen

Coaching im Gehen

Coaching im Gehen

Coaching im Gehen, beim Spazieren im Wald

Coaching im Gehen ist ein neuartiges Coaching Konzept. Die Tatsache, dass die Gehirnaktivität im Vergleich zum Coaching im Sitzen fast verdoppelt wird, garantiert erstklassige Ergebnisse. Coaching im Gehen oder auf Englisch Walk and Talk (Walk & Talk wurde schon vor 20 Jahren als Therapieform in Amerika entwickelt. Es kombiniert den Nutzen von Coaching mit den positiven Effekten des Gehens.) wird für Sie wie eine Auszeit voller Inspiration wirken, jenseits des stressigen Alltags. Die stimulierende Wirkung der Natur verändert Ihre Gedanken und Wahrnehmungen. Zusammen mit Ihrem ICF anerkannten Coach (PCC) entdecken Sie so neue Perspektiven, kreative Ideen und innovative Lösungen.

Coaching im Gehen Zürich

Beste Voraussetzungen also, um sich erfolgreich mit komplexen und schwierigen Angelegenheiten und anspruchsvollen Situationen auseinanderzusetzen, Herausforderungen und Probleme anzugehen und schneller zu lösen. In der inspirierenden Natur fällt es Ihnen wesentlich leichter, Ihre Situation, Ihr Anliegen, Ihr Problem aus der nötigen Distanz zu betrachten und zu reflektieren. Ich unterstütze Sie als Coach auf diesem Weg in einem partnerschaftlichen Verhältnis. Je nach Thema machen wir im Schnitt um die 10 Sitzungen. Informieren Sie sich vorgängig und unverbindlich hier.

Walk and Talk – Coaching im Gehen verändert Ihre Wahrnehmung und öffnet Ihr Denken. Schritt für Schritt schaffen Sie Klarheit und erkennen, was Sie wirklich wollen. Schnellere Befreiung von festgefahrenen Vorstellungen, selbst gewählten Grenzen, hemmenden Glaubenssätzen und schlechten Gewohnheiten. Sie entdecken neue, Lösungsansätze und ungewohnte, befreiende Perspektiven. Ideale Rahmenbedingungen, um neue, kreative Ideen und innovative Lösungen zu entwickeln. Aufgeschobene Entscheidungen zu fällen und konkrete Entwicklungs- und Veränderungsschritte einzuleiten.

Walk and Talk – Coaching im Gehen entspannt und entschleunigt. Es beugt Stress vor und baut diesen ab. Es wirkt sich sehr positiv auf Ihr Herz-Kreislauf-System aus und versorgt Ihr Gehirn optimal mit Sauerstoff und neuer Energie.

Walk and Talk – Coaching im Gehen spart Zeit und Geld; denn die Erfahrungen zeigen, dass Sie Ihre Ziele im Gehen schneller erreichen.

Coaching im Gehen - warum wirkt Walk & Talk anders als Coaching in einem geschlossenen Raum?

Die Bewegung regt beide Gehirnhälften, neue Gedanken bilden sich. Die Kreativität wird gefördert. Die Geschwindigkeit unserer Schritte steuert auch das Denken und erlaubt länger ungestört bei speziellen Themen zu verweilen. Bereits durch mäßige körperliche Aktivität treten Gesundheitseffekte ein, die sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System und auf Stress und Entspannung auswirken. Die Bewegung dient als Spiegel für die inneren Prozesse. Themen werden in Bewegung und in neue Perspektiven gebracht, durch die Impulse der Natur entstehen neue Lösungen. Die Natur schafft Distanz zum Bekannten und Gewohnten. Der Alltag wird angehalten, das Coaching wird zu einer Auszeit, zu einem Raum jenseits des Alltags. Das führt zu einem Perspektivenwechsel und ein Blick von außen auf die eigenen Dinge wird möglich. Die Natur verbessert das Denken und schafft ein besseres emotionales Gleichgewicht.

Wie sieht ein Walk & Talk – Coaching aus? Wir treffen uns an einem zuvor vereinbarten Ort (in der Regel Zürich Oberland), der auf Wunsch gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Wir klären zu Beginn gemeinsam ab, was für dieses Treffen zur Bearbeitung ansteht: Was ist Ihr heutiges Thema? Was beschäftigt Sie? Was soll heute herauskommen? Was brauchen Sie von mir als Coach und von sich selbst? Ich schlage Ihnen für unser Treffen eine Vorgehensweise vor und los geht es. Wir gehen in Ihrem Tempo und dem Ihrer Gedanken durch den Wald und bearbeiten Ihr Thema. Wenn es notwendig ist bleiben wir stehen, arbeiten mit Materialien der Natur oder halten etwas fest, damit es nicht verloren geht. Wenn wir beide meinen, dass wir Ihr Ziel für das Treffen zufriedenstellend erreicht haben, machen wir eine Pause und schnaufen kurz durch. Dann sichern wir das Ergebnis, so dass sie es im Alltag umsetzen können und gehen weiter bis zur nächsten Haltestelle.

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Walk & Talk – Coaching mitbringen? Sie sollten körperlich so fit sein, dass Sie in mäßig schwierigem Gelände (Wald und Wiesen) 1,5 bis 2 Stunden mäßig schnell gehen (spazieren) können. Mitzubringen sind feste Sportschuhe oder leichte Trekkingschuhe und bequeme Kleidung, die dem Wetter angepasst ist.

Wie viele Walk & Talk-Coachings brauche ich? Ich biete mehrere Varianten der Walk & Talk – Coachings an: Regelmäßig. Sie sind schon in einem Coaching-Prozess bei mir, dann verlegen wir einfach zwei Stunden zu einem speziellen Thema nach draußen. Wir besprechen, die Voraussetzungen, das Thema, das zu bearbeiten ansteht und die Strecke schon in der Sitzung davor. Danach bearbeiten wir das Ergebnis des Walk & Talk – Coachings in der nächsten Sitzung. Intensiv. Sie haben eine bestimmte Frage, die Sie beantwortet haben wollen. Sie schreiben mir und nennen mir kurz Ihre Frage, damit ich mich gut vorbereiten kann. Ich schicke Ihnen alle Informationen, die Sie für das Walk & Talk – Coaching benötigen. Dann gehen wir einmal 1 Stunde lang durch die Natur und bearbeiten das Thema. Sollte die Zeit nicht ausreichen, haben Sie die Gelegenheit spontan um eine Stunde zu verlängern oder in einem nachfolgenden Skype-Coaching zu einem zufrieden stellenden Ergebnis zu kommen. coaching im gehen spazieren

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Kontakt

Minimalismus.ch
Selim Tolga
Bruggaecherstrasse 10
8617 Moenchaltorf
Switzerland
Tel.: +41 79 735 60 65

Email

Neuste Blogeinträge

Verbinden

Gratis Aufräum-Tipps

Gratis Ebook 101 Aufräum-Tipps